Was Sie zur EU-DSGVO wissen sollten

Dass die EU-DSGVO in großen Schritten näherkommt, beschäftigt momentan Unternehmer, Freiberufler und Anwender gleichermaßen. Die Verordnung findet ab dem 25. Mai 2018 Anwendung und soll weltweit neue Maßstäbe für Datenschutzrechte, Sicherheit und Compliance setzen. In Deutschland ersetzt sie weitgehend das bislang gültige Bundesdatenschutzgesetz.

Wer auch in Zukunft datenschutzkonform sein möchte, plant jetzt und trifft rechtzeitig Vorkehrungen, ehe die Zeit knapp wird. Wir möchten Sie dabei unterstützen und haben Ihnen hier einige wertvolle Ressourcen zusammengestellt. Am besten, Sie sehen sich die folgenden Aufzeichnungen rund um das Thema EU-DSVGO in Ruhe an. Darin erhalten Sie wertvolle Informationen sowie Tipps & Tricks, welche konkreten Maßnahmen Sie jetzt unternehmen sollten:

Microsoft Trusted Cloud-Initiative zu Sicherheit, Datenschutz, Compliance, Transparenz

Die Microsoft Trusted Cloud-Initiative will Vertrauen schaffen durch umfassende Informationen zu internen Richtlinien, Anforderungen und Prozessen für die Bereitstellung eines konsequenten technischen, rechtlichen und Compliance-Supports für unsere Cloud Services auf allen Ebenen. (45 Minuten)
Video ansehen…

Alles rund um die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Dr. Fabian Niemann, Rechtsanwalt bei Bird & Bird LLP, spricht über die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Welche neuen Regeln gelten für Unternehmen, Behörden und andere Organisationen, die Waren und Dienstleistungen für Menschen in der EU anbieten? (50 Minuten)
Video ansehen…

DSGVO: Unternehmens- und Fallbeispiele aus der Beratungspraxis

Prof. Dr. Michael Schmidl, Rechtsanwalt bei Baker & McKenzie, erläutert praxisnah Grundsätze der EU-DSVGO. (37 Minuten)
Video ansehen…
Transparenz – Ein detaillierter Einblick in Microsoft-Richtlinien und -Verfahren

Microsoft arbeitet unermüdlich daran, nicht nur seine eigene Transparenz zu optimieren, sondern auch die der Branche und ihrer Prüfer. Erfahren Sie, wie wir zu Anfragen von Regierungen nach Kundendaten informieren. Wie und wann wir einzelne Kunden benachrichtigen, wenn die Regierung Daten aus Datenbeständen oder Anwendungen anfordert. (53 Minuten)
Video ansehen…
Wie sich Unternehmen in einer digitalen Welt schützen können ein Überblick

Cyberangriffe werden immer gefährlicher: Sie bedrohen die Existenz eines Unternehmens. Wir geben Ihnen einen Überblick über die häufigsten Bedrohungen – und zeigen Ihnen, was Sie beachten sollten. (37 Minuten)
Video ansehen…
In aller Kürze: Bedeutung der Datenschutz-Grundverordnung für Unternehmen

Wilfried Reiners, IT-Rechtsexperte der Kanzlei PRW Rechtsanwälte, gibt einen kurzen und prägnanten Überblick über die Anforderungen der EU-DSVGO. (12 Minuten)
Video ansehen…
DSGVO umsetzen mit Microsoft –
Schritt 1 & 2: Ermitteln und kontrollieren
Wilfried Reiners von PRW Rechtsanwälte und Milad Aslaner, Cyber Security Lead bei Microsoft Deutschland, erläutern wie Sie den Anforderungen der DSVGO gerecht werden. Sie erklären, welche rechtlichen Anforderungen an das Ermitteln und Kontrollieren von Daten bestehen und wie Sie diese mit Microsoft-Lösungen umsetzen. (22 Minuten)
Video ansehen…
DSGVO umsetzen mit Microsoft –
Schritt 3 & 4: Schützen und berichten
Wilfried Reiners von PRW Rechtsanwälte und Milad Aslaner, Cyber Security Lead bei Microsoft Deutschland, erläutern wie Sie den Anforderungen der DSVGO gerecht werden. Sie erklären, welche rechtlichen Anforderungen an das Schützen von personenbezogenen Daten bestehen und berichten von datenschutzrelevanten Pannen. (50 Minuten)
Video ansehen…

So gelingt die Umsetzung und Dokumentation der DSGVO
via SharePoint-App

Andreas Eickel, Geschäftsführer von Brüll & Partner erläutert, wie Sie die SharePoint-basierte Lösung DSGVO365 bei der Umsetzung und Dokumentation der EU-DSVGO unterstützt. (15 Minuten)
Video ansehen…

Datenschutz, Cloud-Lösungen und die Rolle des Betriebsrats

Peter Albus, freigestellter Microsoft-Betriebsrat, erläutert, wie der Mitarbeiter-Datenschutz bei der Umsetzung von Cloud-Projekten realisiert werden kann und worauf zu achten ist. (15 Minuten)
Video ansehen…

DSGVO Donnerstag – Jetzt zur Webcast-Serie anmelden

> Zur Anmeldung

Steigen Sie in die Konversation ein

2 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  1. Danke für den spannende Serie an Inhalten zu diesen herausfordernden Thema.
    Ein Aspekt der mir inhaltlich allerdings zu kurz kommt, ist die Herausforderung für Unternehmen Mitarbeiter zu schulen.

    Aus meiner Sicht ist dies eine der am stärksten unterschätzten Aufgaben im Zusammenhang mit dem EU DSGVO.
    Die DSGVO betrifft am Ende alle Mitarbeiter und alle Mitarbeiter im Unternehmen müssen daher zumindest ein gewisses Grundverständnis haben welche Anforderungen und Änderungen es gibt.

    Wir haben uns beim Startup University4Industry diesem Thema angenommen und entsprechende Online Lerninhalte zur Schulung von Mitarbeitern erstellt. Zusammen mit Fachexperten von Siemens und Nokia wird dabei Praxisnah erklärt was zu tun.
    Die Inhalte finden sich auf http://www.u4i.io/datenschutz.
    Über jegliches Feedback (positiv, wie auch gerne kritisch) freuen wir uns sehr.