Tipps fürs Touchpad: Finger-Tricks mit Windows 10, Teil 1

Tipps und Tricks fürs TouchpadTouchpads an Laptops werden immer größer – auch bei Windows-Geräten. Es geht aber nicht nur darum, das größte Touchpad zu haben, sondern es auch richtig zu nutzen. Das beginnt mit den Fingern beziehungsweise mit den Fingerbewegungen. Das Neue ist: Mit Windows 10 sind diese Bewegungen über alle Gerätehersteller hinweg dieselben. Einmal gelernt, kann man die cleveren Kniffe so auf allen Windows 10 Geräten anwenden. Wir haben daher die passenden Tipps und Tricks fürs Touchpad für Sie.

Sie können das Touchpad im Prinzip wie eine Maus verwenden.
Anhand von Bewegungen mit einem, zwei oder drei Fingern können Sie über das Touchpad häufig benötigte Vorgänge ausführen. Wir steigen für Touchpad-Neulinge ein und zeigen Ihnen hier, welches die gängigsten Fingerbewegungen mit einem Finger sind.

Hier unsere Favoriten der Tipps und Tricks fürs Touchpad

Tippen mit einem Finger

Tippen Sie mit dem Finger auf eine beliebige Stelle auf dem Touchpad.
Ähnlich wie beim Klicken mit der linken Maustaste, wählen Sie damit ein Element aus.

 

Fingers übers Touchpad ziehenZiehen Sie einen Finger in verschiedene Richtungen über das Touchpad.
Dies ist im Prinzip wie das Bewegen der Maus: Sie verschieben den Cursor in die gewünschte Richtung.
Recht und links, oben und unten – ganz wie es Ihnen gefällt.

 

Finger aufs Touchpad legen und linke Taste gedrückt haltenLegen Sie den Finger auf das Touchpad (linke Touchpad-Taste gedrückt halten) und ziehen Sie ihn dann in eine beliebige Richtung.
Damit können Sie ein Element verschieben oder auch Text auswählen.

 

Im nächsten Teil dieser Blog-Serie zeigen wir Ihnen, welches die gängigsten Bewegungen mit zwei Fingern sind.

Prüfen ob Präzisionstouchpad vorhandenBitte beachten Sie: Einige dieser Bewegungen funktionieren nur mit Präzisionstouchpads. Wenn die eine oder andere Bewegung auf Ihrem Gerät also nicht funktioniert, könnte es daran liegen. Um zu prüfen, ob Ihr Gerät ein solches Touchpad hat, rufen Sie die Startseite (Klick auf das Windows-Symbol unten links neben dem Suchfeld) auf und wählen Sie Einstellungen > Geräte > Maus und Touchpad. Unter der Überschrift Touchpad müssen Sie den Satz finden Ihr PC hat ein Präzisionstouchpad.

Lesen Sie hier, wie Sie die Touchpad-Einstellungen ändern können, um beispielsweise die Bildlaufrichtung zu ändern oder um zu unterbinden, dass das Touchpad auf versehentliche Berührungen reagiert.

Viel Spaß beim Tippen und Wischen!

Steigen Sie in die Konversation ein

0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.