Office 365 sagt „Hallo Deutschland“

Office 365 Deutschland ReichstagNatürlich sprechen Office 365 und die dazugehörigen Anwendungen wie OneDrive for Business oder Skype for Business schon seit jeher Deutsch. Jetzt sprechen die Applikationen aber auch mit deutschen Rechenzentren und sagen dank Office 365 Deutschland auch „Hallo Deutschland“: Ab sofort bieten wir Office 365 aus der Microsoft Cloud Deutschland an. Damit folgt Office 365 unserer Cloud-Plattform Microsoft Azure. Beide werden jetzt in Rechenzentren betrieben, die in Deutschland beheimatetet sind – und mittels eines einzigartigen Datentreuhändermodells, das deutschem Recht unterliegt, kommen strikte Zugriffs- und Kontrollmaßnahmen zum Einsatz.

Was das für Sie bedeutet? Alle von Ihnen im Online-Speicher abgelegten Dokumente unterliegen alleine deutschem Datenschutzrecht. Als Datentreuhänder für die Microsoft Cloud Deutschland fungiert die T-Systems International GmbH mit Sitz in Deutschland, das unabhängig ist von Microsoft. Der Datentreuhänder kontrolliert jeden Zugriff auf die Kundendaten.

Kostenlose Online-Konferenz: Erhalten Sie am einen strategischen Überblick zu Office 365 in der Microsoft Cloud Deutschland. Zur Anmeldung

Office 365 Deutschland: Datenschutz und Compliance im Griff

Von dieser Besonderheit abgesehen bietet Office 365 Deutschland genau die gleichen Innovationen und dieselbe hohe Service-Qualität wie die weltweit verfügbaren Office-365-Dienste von Microsoft. Kunden profitieren damit einerseits von den bekannten Cloud-Vorteilen und erhalten andererseits einen rechtskonformen Cloud-Dienst, der hiesige Compliance-Vorschriften erfüllt.

Office 365 Deutschland erfüllt damit in Sachen Datenschutz und Compliance die gleichen Vorgaben, die auch für ein von Ihnen selbst betriebenes Rechenzentrum gelten. Weitere Details zum Datentreuhänder liefert Ihnen unser ausführliches PDF-Dokument. Wenn Sie lieber zuhören als lesen, dann erfahren Sie auch in diesem Video mehr über die Details zum Datenschutz, der Ihnen als deutscher Kunde von Office 365 zu Teil wird:

Natürlich gehören neben Microsoft Exchange auch die Anwendungen Word, Excel und Co. zu den in der Microsoft Cloud Deutschland betriebenen Diensten. Und auch der Online-Speicher OneDrive for Business legt ab sofort – genau wie Microsoft SharePoint – in den hiesigen Rechenzentren ab. Eine Übersicht aller Anwendungen und Dienste finden Sie in der Grafik.

Office 365 Deutschland

Einschränkungen bei der Zusammenarbeit oder der Kommunikation mit (internationalen) Kollegen sowie Partnern gibt es nicht: Deutsche Nutzer von Office 365 können problemlos mit Anwendern E-Mails austauschen oder Skype-Videokonferenzen führen, die auf andere der weltweiten Rechenzentren zugreifen. Einzig der direkte Zugriff aus dem Ausland auf per OneDrive for Business freigegebene Dateien ist nicht möglich. Das Verschicken der Dokumente per E-Mail natürlich schon.

Fast Track: Für die erfolgreiche Einführung der Microsoft Cloud

Für Kunden ab 50 Lizenzen bieten wir kostenfreie Unterstützung bei der Implementierung von Office 365 Deutschland mithilfe von FastTrack.

Sie möchten mehr zu Office 365 in der Microsoft Cloud Deutschland erfahren? In unserer virtuellen Konferenz vom 14. Februar gehen unsere Experten auf verfügbare Office 365 Services, spezifische Anwendungsszenarien und Lizenzierungsformen sowie auf die technische Bereitstellung ein.

 

 

Steigen Sie in die Konversation ein

0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *